Die Einkäufer von Greenflor reisen um die ganze Welt, auf der Suche nach den schönsten Blumen. Einer von ihnen ist Julien de Mooij, der bereits seit vier Jahren für Greenflor arbeitet.

Julien

Julien erzählt von seinen Reisen nach Südeuropa: „Normalerweise besuche ich Winzer in ganz Italien. Ich fahre auch oft nach Tunesien und manchmal besuche ich Frankreich oder Spanien. Trotz der langen Fahrt liebe ich es, im Ausland zu arbeiten. Die Arbeitsweise ist anders als hier. Und es hilft natürlich, dass das Wetter dort generell viel besser ist als in den Niederlanden.“

Bloemengroothandel
Exclusieve droogbloemen

Getrocknete Blumen und mehr

Trockenblumen sind in letzter Zeit sehr beliebt geworden. Ein großer Teil davon stammt aus dem Gebiet rund um das Mittelmeer. „Wir sehen auch hier, dass Trockenblumen sehr beliebt sind. Aber auch andere schöne Produkte kommen aus dieser Gegend. In einem Land wie Italien ist das Klima perfekt für den Anbau verschiedener Arten von Sommerblumen. Aus dem Mittelmeerraum bekommen wir zum Beispiel frischen Lavendel, Achillea und beeindruckende Artischocken. Außerdem bekommen wir Schnittgrün wie z.B. Eukalyptus von San Remo.“

Bloemen uit Italie

Gute Verbindung

Auf die Frage, wie die Zusammenarbeit zwischen Greenflor und den Züchtern funktioniert, antwortet Julien enthusiastisch: „Die Zusammenarbeit mit den Züchtern ist angenehm. Wir stehen in engem Kontakt und sprechen fast täglich miteinander. Vor allem mit den Züchtern, die ihre Produkte speziell für uns anbauen.

Ranonkels Zuid-Europa

Greenflor hat ein paar davon. Sie züchten zum Beispiel Blumen, die hier in den Niederlanden selten sind. „Wir versuchen, so viel wie möglich für unsere Züchter zu arrangieren, vom Transport bis zu den Werkzeugen, die benötigt werden, um die Blumen und Pflanzen vom Land zu bekommen. Manche haben ein größeres Bedürfnis nach Kontakt als andere. Manche Betriebe züchten zum Beispiel schon seit Generationen Blumen, denen muss man nicht viel erklären.“