Die Farbe
der Provence

Lavendel eignet sich mit seinem starken Stiel und den kräftigen Blüten sehr gut zum Trocknen. Aber das funktioniert nicht mit dem frischen Lavendel, der hier in den Niederlanden wächst. Für qualitätsgetrockneten Lavendel müssen wir nach Frankreich reisen. Dort wächst Lavendel auf natürliche Weise auf den Kalkböden der Provence auf etwa 800 bis 1100 Metern über dem Meeresspiegel. Marc de Graas, Einkäufer bei Greenflor, erklärt: „In der Provence wird die Farbe von Lavendel besonders schön. Das liegt am Klima. Lavendel wächst auch im Flachland. Dieser Lavendel wird allerdings für Parfums und ätherische Öle verwendet.“

Sehen Sie sich das Sortiment an
Traditionelle Ernte

Lavendel, auch bekannt als Lavandula angustifolia, wird im Herbst gepflanzt. Lavendel blüht erst ab dem zweiten Jahr, dann jedoch jährlich. Die duftenden, lila-blauen Lavendelfelder können im Juli geerntet werden. Einkäufer Marc sagt: „Die Lavendelernte erfolgt händisch und nimmt etwa drei Wochen in Anspruch. Mit einer Sichel wird der Lavendel Strauch für Strauch geschnitten.“

Sehen Sie sich alle Trockblumen an
Der Duft des französischen Sommers

In einem weiteren Schritt werden die Lavendelsträuche auf natürliche Weise getrocknet: in einem riesigen Trockenschuppen, kopfüber, geschützt vor der starken Sonne. Auf diese Weise behalten die Blüten ihre charakteristische Farbe. Der warme französische Sommerwind sorgt dafür, dass der Lavendel nach etwa einer Woche getrocknet ist und somit bereit für die Abreise in die Niederlande. Einkäufer Marc: „Ich liebe es, mit diesem Naturprodukt zu arbeiten. Wir sind komplett abhängig vom Wetter; so bleibt die Arbeit spannend!“

Schauen Sie sich das Sortiment an
Fair für die Natur

Seit 2019 unterstützt Greenflor den SPLP-Fonds, der die Entwicklung von Lavendel in der Provence nachhaltiger macht. Dank dieser Unterstützung können Universitäten und Labors natürliche Lösungen gegen schädliche Krankheiten und Bakterien erforschen. Der Fonds wird außerdem die CO2-Emissionen aus der Lavendelproduktion bis 2029 um 50 Prozent senken und bis zu 20.000 Bienen pro Hektar während der Ernte schützen. Auf diese Weise können wir getrockneten Lavendel aus der Provence noch lange gemeinsam genießen!

Bestellen Sie Lavendel
Wussten Sie, dass… ?
  • Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass der Duft von Lavendel eine beruhigende Wirkung hat. Linalool, das aus Lavendel freigesetzt wird, stimuliert den Geruchssinn in der Nase und wirkt entspannend!
  • Lavendel wurde von unseren Vorfahren aufgrund seiner desinfizierenden Wirkung immer sehr geschätzt. Die alten Römer verwendeten dieses Kraut bereits zur Herstellung von Seife und Medikamenten.
  • Wenn Sie getrockneten Lavendel auf einer Untertasse anzünden, raucht er wie Weihrauch und bringt einen angenehmen Duft in Ihr Zuhause